Guestbook

Pagina: 1/147 - Messaggi presenti: 1467
 
   
Da: Calorosi ringraziamenti! - Herzlichen Dank!
   www.karlunterkircher.com   Delete
nome di Karl, sentiamo il dovere di ringraziare Agostino da Polenza di Montagna.tv e tutta la Sua equipe per essere stati così pronti ad aiutare I nostri amici in difficoltà. Bentornati Walter e Simon! Vi aspettiamo per un forte abbraccio. Grazie
Per il bellissimo piatto ricordo, che avete fatto con il Vostro cuore, e che ricorda Karl per essere stato a "Fairy Meadow" (prato delle fiabe). Già nel 1° comunicato, Karl scriveva che in questo posto passavano gli angeli. Adesso Karl fa parte di uno di loro.
Grazie per non aver mollato e per aver portato Karl sempre con voi, questo dimostra che la via che aveva scelto era fattibile. Karl è stato solo vittima di un incidente. Purtroppo non possiamo riabbracciarlo assieme ai suoi compagni con tutta la gloria, gloria che avrebbe ben meritato. Grazie a tutti gli amici, parenti, vicini che in questi momenti cosi
difficili non ci hanno lasciati soli, sempre pronti a dare una mano. Grazie anche a tutti i visitatori che hanno lasciato un augurio, un
Pensiero di condoglianze, un augurio affettivo e di conforto. Non piangiamo il nostro caro Karl ma siamo contenti di averlo conosciuto, stella alpina che cresceva sempre più all'orizzonte e che adesso continua a brillare negli occhi della Sua cara famiglia.
E a tutte le voci critiche cosa dire? ognuno é libero di avere la sua opinione. Chi ha conosciuto Karl sa che era una persona semplice e umile, sempre consapevole in quello che faceva e della responsabilitá che aveva andando in montagna. Ognuno ha diritto di vivere la sua vita e quella di Karl era Particolarmente intensa.

Dio del cielo
Signore delle cime
un nostro amico
hai chiesto alla montagna....
Santa Maria
signora della neve
copri col bianco
soffice mantello
il nostro amico
il nostro fratello
Su nel paradiso
lascialo andare
per le Tue montagne
__________________________________________________________________
Im Namen Karls möchten wir Agostino da Polenza von Montagna-TV und seinem Team unseren tiefsten Dank aussprechen für die schnelle Hilfe die sie unseren Freunden in Schwierigkeiten gegeben haben. Willkommen zu Hause Walter und Simon! Wir erwarten euch für eine innige Umarmung. Danke für die schöne Gedenktafel, die ihr mit eurem Herzen gemacht habt und die nun daran erinnert, dass Karl auf "Fairy Meadow" (Märchenwiese) war. Schon in seinem ersten Bericht schrieb Karl dass hier
die Engel vorbeigehen, nun ist er einer von ihnen. Danke, dass ihr nicht aufgegeben habt, immer in Gedanken bei Karl, dies
beweist, dass der Weg den er ausgesucht hat machbar war. Karl ist nur Opfer eines Unfalls gewesen. Leider können wir ihn nicht mehr gemeinsam mit seinen Freunden umarmen, mit aller Ehre, Ehre die er sich sehr verdient hätte. Danke an alle Freunde, Verwandten und Nachbarn, die uns in diesen schweren Stunden nicht allein gelassen haben, immer bereit uns mit
selbstloser Hilfe beizustehen. Danke an alle Besucher, die in Gedanken bei uns waren und mit ihren gefühlvollen Beileidskundgebungen Trost gespendet haben. Weinen wir nicht um unseren lieben Karl, sondern seien wir Dankbar ihn
gekannt zu haben, aufgehender Stern am Horizont, der nun in den Augen seiner Familie weiterleuchten wird.
Und an alle kritischen Stimmen, was sagen? jeder ist frei seine eigene Meinung zu haben. Wer Karl aber gekannt hat, weiß was für ein einfacher und bescheidener Mensch er war, seiner Taten immer vollkommen bewusst, ebenso wie der Verantwortung die er hatte wenn er in die Berge ging. Jeder hat ein Recht sein eigens Leben zu leben und jenes von Karl war
außergewöhnlich und sehr intensiv.

Wenn Mensch und Berg sich begegnen,
ereignen sich große Dinge,
die sich im Gedränge der Straßen
nicht verwirklichen lassen
(William Blake)

Silke con Alex, Miriam e Marco
i genitori di Karl Caterina, Erich e fratello Peter
e il suo coordinatore e amico Herbert Mussner

Inviato: 05/08/2008 17:36:40
   
Da: soccorso alpino Judacrep-Catores Valgardena
wildwolf1968@yahoo.com      Delete
A Karl, grande amico e compagno di montagna un profondo grazie per le grandi emozioni che ci hai fatto vivere in tutti questi anni attraverso le tue straordinarie imprese.Grazie per tutto il tempo che sei rimasto con noi Karl e per i bei ricordi che ci hai lasciato....sara' impossibile dimenticare la persona straordinaria che eri...."Namaste"
Ai genitori, il fratello Peter,Silke con Alex,Miriam e Marco e tutti i suoi parenti vanno le nostre piu sentite condoglianze......
Inviato: 26/07/2008 14:59:09
   
Da: Kathrin Mertl-Leihkauf
leihkauf2@t-online.de      Delete
Liebe Silke,

unser tief empfundenes Mitgefühl Dir, Deinen Kindern, der ganzen Familie und den Freunden!!! Zum Zeitpunkt des Unglücks waren wir in Südtirol. Am Unglückstag habe ich meinen ersten 3000er bestiegen, mit innerem Schweinehund, Hadern und Fluchen. Aber ich habe es geschafft und die Mühe wurde belohnt. Wir lieben die Berge - es ist eine Sucht. Einige Tage später sind wir durch Wolkenstein gefahren. In all der Zeit haben wir die Nachrichten verfolgt und waren/sind tief betroffen. Auch Motorradfahren ist eine Sucht, die einen nicht loslässt, so gefährlich es auch ist - ich selbst hatte einen Unfall, bin aber trotzdem wieder auf eine Maschine gestiegen...Deine Worte eingangs haben mich sehr berührt und sprechen von einer unglaublichen Kraft und Liebe. Das Wichtigste ist die Liebe und der Zusammenhalt der Familie! Und Menschen, die einfach nur da sind! Man muss sich selbst treu bleiben, selbst verwirklichen, Ziele haben - nur so ist man glücklich, ausgeglichen und kann dies auch an andere weitergeben.
Euch 4 wünschen wir alles erdenklich Gute für die Zukunft, Kraft und Zuversicht auf diesem Weg!
Wir sind in Gedanken bei euch!!
Die Entscheidung nach Nepal zu reisen, ist genau richtig - Du bist eine bewundernswerte Frau und Karl ist zu beneiden!!!

Alles Liebe
Fam. Mertl aus München
Inviato: 26/07/2008 12:37:20
   
Da: Margit
      Delete
Ciao Karl.........du hast deinen Traum gelebt, es tut uns leid dich verloren zu haben.....aber wir werden uns sicher wieder sehen, da oben in den Bergen.......
herzliches Beileid Liebe Silke und Kinder..........
Inviato: 26/07/2008 12:28:46
   
Da: Grit Sehmisch
Grit.Sehmisch@gmx.de      Delete
Liebe Silke,
ich wünsche Dir und Deiner Familie viel Kraft in dieser schweren Zeit. Es ist so, wie Du sagst, Karl begleitet Euch mit all seiner Liebe von da, wo er jetzt ist.
Herzlichst
Grit
Inviato: 26/07/2008 12:09:00
   
Da: J. R.
      Delete
"Ein Augenblick, gelebt im Paradies, wird nicht zu teuer mit dem Tod gebüßt." (Schiller)
Liebe Frau Unterkirchner,
die Sicherheit, mit der Sie das schwere Schicksal, das durch das Unglück Ihres Mannes auf Sie und die Ihren zugekommen ist, tragen, erfüllt mich mit großer Achtung.
Mögen Ihnen allen in den kommenden Jahren immer Hilfe und Kraft zuteil werden, sodass Sie gestärkt daraus hervorgehen können!
J. R.
Inviato: 26/07/2008 10:43:48
   
Da: Niemetz Hermann
hermann@niemetz.de      Delete
Meine Hochachtung an Karl Unterkirchner und mein Mitgefühl an seine Hinterbliebenen. Hermann Niemetz
Inviato: 26/07/2008 09:25:25
   
Da: Katja
      Delete
Sen che dut ie finà, che ti cumpanies rua ino a cesa, sen me ven la gotes che dant ei tenì zuck tla speranza che l ne fos mo nia segur che te n ies jit. Te ei cunesciù me puech, ma chi puec iedesc che ei rujná cun te me à fat pensé ce gran persona che te ies, ce gran cuer che te es. Cela sun ti famiglia, sun ti mutos y ti fena, sun duc neus che ne son nia boni de te desmincé.
Inviato: 26/07/2008 08:41:19
   
Da: simone
      Delete
dopo la tragica morte di karl è arrivata a distanza di dieci giorni la bella notizia che simon e walter sono stati tratti in salvo. Le loro parole lasciano capire quanto sia stato importante per loro avere avuto una così solida amicizia con karl che li ha guidati al campo base dopo averli aiutati a permanere per dieci lunghi notti in parete. lui era sempre presente, era rimasto al loro fianco cos' come rimarra a vegliare dall' alto sulla sua splendida famiglia.Silke Alex, Miriam e Marco non camminerete mai soli. you'll never walk alone.
Inviato: 26/07/2008 01:40:23
   
Da: Eliseo
eliseo@dnet.it      Delete
Ci sono uomini che sognano di vedere il cielo da vicino, c'è chi c'è riuscito, e chi non lo puo piu raccontare.
Un sentito grazie per l'impresa straordinaria e invio le mie sentite condoglianze alla famiglia che ha saputo essere forte in un momento di dolore.
Inviato: 26/07/2008 01:16:31
   

 

 
Val Gardena